Allgemeine Geschäftsbedingungen
für den Fernabsatz zwischen der Fa. Elisabeth Taudes und Verbrauchern iSd § 1 KSchG
gültig ab September 2014

 

1. GELTUNGSBEREICH

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von Waren durch die Firma Elisabeth Taudes, im folgenden nur TAUDES.COM genannt, mit dem Firmensitz und der Geschäftsadresse in 5020 Salzburg, Neutorstraße 32f, im Fernabsatz. Ein Fernabsatzvertrag ist ein Vertrag, der zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher ohne gleichzeitige körperliche Anwesenheit des Unternehmers und des Verbrauchers im Rahmen eines für den Fernabsatz organisierten Vertriebssystems geschlossen wird, wobei bis Zustandekommen des Vertrages ausschließlich Fernkommunikationsmittel verwendet werden. Unter dem Begriff Fernkommunikationsmittel wird unter anderem die elektronische Post verstanden(§3 FAGG).

1.2. Diese AGBs sind nur auf Verträge zwischen TAUDES.COM mit Verbrauchern iSd § 1 KSchG anzuwenden.

1.3. Abweichende Bedingungen des Kunden haben nur Gültigkeit, wenn TAUDES.COM schriftlich und firmenmäßig gefertigt zustimmt.

1.4. Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden. Sie bilden einen integrierenden Bestandteil des Kaufvertrages.

2. VERTRAGSABSCHLUSS

2.1. Die Bestellung stellt ein Angebot an TAUDES.COM zum Abschluss eines Kaufvertrages dar, an das der Kunde eine Woche gebunden ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn TAUDES.COM das bestellte Produkt an den Kunden versendet und den Versand mit einer E-Mail bestätigt. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande. Vertragspartner ist die Firma Elisabeth Taudes.

2.2.TAUDES.COM steht es frei, online Bestellungen bis zum Zeitpunkt der Annahme des Kaufvertrags nicht anzunehmen. Die Entscheidung darüber liegt im freien Ermessen von TAUDES.COM. Wird TAUDES.COM eine Online Bestellung nicht ausführen, wird dies dem Besteller unverzüglich mitgeteilt. TAUDES.COM behält sich das Recht vor, nur haushaltsübliche Mengen zu versenden. Bei einer Bestellung, die diese Menge übersteigt, wird der Kunde per E-Mail benachrichtigt.

2.3. TAUDES.COM verkauft seine Waren lediglich innerhalb von Österreich und erfolgen Lieferung ausschließlich in Österreich.

2.4. TAUDES.COM bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Auch die Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden. Bestellungen von und Lieferungen an Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sind nicht möglich.

2.5. Der Vertrag unterliegt, soweit dem keine zwingenden gesetzlichen Regelungen entgegenstehen, österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.


2.6. Hat der Verbraucher in Österreich seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt oder ist er in Österreich beschäftigt, so kann für eine Klage gegen ihn nur die Zuständigkeit des Gerichtes begründet werden, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung liegt. TAUDES.COM anerkennt den Verbrauchergerichtsstand.

 

3. RÜCKTRITTSRECHT / WIDERRUFSBELEHRUNG

3.1. WIDERRUFSRECHT
Der Kunde hat das Recht den Vertrag binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, Besitz an der Ware erlangt hat.

Um das Widerrufsrecht / Rücktrittsrecht auszuüben, muss der Kunde mittels eindeutiger Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email), TAUDES.COM über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Kunde kann dafür das mit der Bestätigung der Bestellung übermittelte Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Die Widerrufserklärung sowie Rücksendungen von Waren sind zu richten an:

Elisabeth Taudes
Neutorstraße 32f
5020 Salzburg
Email: office@taudes.com
Tel. Kundensupport: 0650 / 32 34 635
Fax: 0662 / 84 78 08

Zur Wahrung der Frist reicht es aus, wenn die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesandt wird.  


3.2. FOLGEN DES WIDERRUFS
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Zahlungen, die TAUDES.COM vom Kunden erhalten hat, werden spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückbezahlt, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrages bei TAUDES.COM eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte verrechnet.

Die Rückzahlung des Entgeltes kann verweigert werden, bis TAUDES.COM die Waren zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat – je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist.

Der Kunde hat die Waren unverzüglich, spätestens jedoch binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde TAUDES.COM über den Widerruf des Vertrages informiert hat, an die oben unter Punkt 3.1. angegebene Anschrift zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absendet.

Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren sind vom Kunden zu tragen.

Kann der Kunde die Ware nicht (ganz oder teilweise) oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er TAUDES.COM insoweit ggf. Wertersatz leisten. Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweisen der Waren nicht notwendigen Umgang mit diesen zurückzuführen ist.


4. VERSAND und LIEFERUNG

4.1. Sind die bestellten Waren verfügbar, beträgt die Zeit bis zur Lieferung ca. 2 – 5 Werktage nach der Bestätigung der Bestellung durch TAUDES.COM. Die Lieferfristen stellen nur einen Richtwert dar und gelten daher nur als annähernd vereinbart.

 

4.2. Sofern nichts anderes vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die Lieferungen werden nach Möglichkeit persönlich, aber ohne Überprüfung der Identität des Empfängers an der Lieferadresse des Kunden übergeben. Sie können, wenn an der Lieferadresse keine Person angetroffen wird, auch in den Briefkasten abgelegt werden, wenn dies aufgrund der Größe des Pakets möglich ist. Im Fall der Nichtannahme von bestellter Ware ist TAUDES.COM berechtigt, den Ersatz der dadurch entstandenen Mehraufwendungen, wie zB. frustrierte Zustellkosten, zu verlangen.

4.3. Die Lieferung erfolgt durch die Österreichische Post AG.Der Kunde stimmt dem Transporteur mit seiner Bestellung ausdrücklich zu. Die Versandkosten werden von MODESCHUH.AT getragen. Die Kosten einer allfälligen Warenrücksendung durch den Kunden, sind von diesem zu tragen. Unfrei retournierte Waren werden nicht angenommen.

 

4.4. Nutzen und Gefahr an der Sendung gehen mit der Übergabe an den Transporteur auf den Kunden über. Die Lieferung der Ware erfolgt daher auf Gefahr des Kunden.

5. PREISE / VERSANDKOSTEN

Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung ohne Abzug. Alle genannten Preise sind – sofern nichts anderes ausdrücklich vermerkt ist – inklusive Umsatzsteuer zu verstehen. Die Versandkosten trägt TAUDES.COM. Die Kosten einer allfälligen Rücksendung der Ware trägt der Kunde.


6. ZAHLUNGSMODALITÄTEN

6.1. Für Bestellungen im Online Shop stehen dem Kunden die dort angegebenen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Gegen Rechnung kann der Kunde einkaufen, wenn und solange TAUDES.COM über eine positive Kreditbeurteilung des Kunden verfügt. Beim Kauf auf Rechnung werden gegenüber anderen Zahlungsmitteln keine zusätzlichen Gebühren erhoben.

Der Kaufpreis ist, sofern der Kunde nicht von seinem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht und die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Abgabe der Widerrufserklärung retourniert hat, innerhalb derselben Frist, d.h. 14 Tage nach Empfang der Ware, durch Überweisung zu begleichen.TAUDES.COM behält sich vor, weitere Bestellungen davon abhängig zu machen, ob das Kundenkonto ausgeglichen ist und keine Rechnungen mehr offen sind.


6.2.
Bei Verzug mit der Zahlung von Rechnungen wird an den Kunden ein Mahnschreiben zur Zahlung des ausständigen Kaufpreises gerichtet. Bei Zahlungsverzug behält sich TAUDES.COM vor, Mahngebühren in Rechnung zu stellen. Für jede Mahnung wird eine Pauschale in Höhe von EUR 5,00 verrechnet.

7. EIGENTUMSVORBEHALT

TAUDES.COM behält sich das Eigentum an allen Waren bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises samt Nebengebühren vor.


8. GEWÄHRLEISTUNG

8.1. TAUDES.COM wird für Mängel, die bei der Übergabe der Waren vorhanden sind, im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistungsregeln einstehen. Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre ab Ablieferung der Ware.

Während dieser Gewährleistungsfrist hat der Kunde zunächst das Recht auf kostenlose Nachbesserung oder Austausch der Ware. TAUDES.COM ist jedoch berechtigt, den Kunden auf Neulieferung zu verweisen, wenn die Mängelbeseitigung mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden wäre. Wird ein Fehler innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Kunde nach seiner Wahl auch Anspruch auf Wandlung (Rückgängigmachung des Kaufes) oder Minderung (Herabsetzung des Kaufpreises).

8.2.
Der Kunde sollte seine Gewährleistungsansprüche unter Angabe der Bestellnummer, seines Namens und seiner Anschrift sowie unter kurzer Angabe der Gründe geltend machen. Der Kunde übersendet auf Verlangen von TAUDES.COM die mangelhafte Ware zur Überprüfung auf Kosten und Gefahr von TAUDES.COM.


9. DATENSCHUTZ

9.1. Der Kunde stimmt zu, dass die im Kaufvertrag angeführten und bei der Registrierung bekannt gegebenen Daten über ihn unter Beachtung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes gespeichert und verarbeitet werden. Diese Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften, zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und der Kundenpflege verwendet.


10. SONSTIGE BESTIMMUNGEN

10.1 Sofern einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollten, berührt dies die Verbindlichkeit der übrigen Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame, die ihrem dem Sinn und Zweck am nächsten kommt, zu ersetzen.

10.2. Der zwischen TAUDES.COM und dem Kunden geschlossene Vertrag enthält alle zwischen den Parteien über den Vertragsgegenstand getroffenen Vereinbarungen. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.